Südengland und weiter

Vor wenigen Tagen sind wir von unserer spirituellen Reise aus Süd(west)england zurückgekehrt, liebevoll begleitet von den wunderbaren Menschen Veronika (Victoria Lamprecht) und Harald (Koisser).

Seit wir uns im Dezember 2017 entschlossen haben an dieser Reise teilzunehmen, war uns klar, dass es sich nicht um einen Urlaub im herkömmlichen Sinne, sondern vielmehr um eine Studien- und Bewusstseinsreise handeln wird, bei der sehr viel an Transformation stattfinden kann, eine Reise zu unseren eigenen Wurzeln, an die Quelle des eigenen Sein und Tun.

So war es dann auch, und noch viel mehr. Ob Avebury, Tor bei Glastonbury/Avalon, Woodhenge, Stonehenge, Cadbury/Camelot, Wells oder Bath … jeder Ort hatte seine eigene Qualität und hielt Einsichten, Möglichkeiten wie auch Aufgaben für uns bereit, denen wir uns stellten, liebevoll unterstützt von Vero und Harald … ungefiltert, in ihrer ganzen Weis- und Wahrheit, beschützt im Kreise unserer tollen Reisegruppe.

Beseelt und bereichert von den großartigen Plätzen, Naturkathedralen und Kraftorten kehrten wir zurück, als Individuen und als Einheit und in der Bewusstheit, dass es auch in Österreich und speziell an unserem Lebensmittelpunkt Oberes Mühlviertel solche Plätze mit zum Teil ganz ähnlicher Energie gibt, die wir bereits seit einiger Zeit kennen und nun ganz neu wertschätzen dürfen, ob Oberwallsee, Pesenbachtal/Kerzenstein, Koglerauer Spitz, kleines/grosses Rodltal und viele Plätze mehr.

Wir erleben sie in Verbundenheit mit der Natur und ihren Elementen und gerne auch gemeinsam mit dir, bei einer unserer Achtsamen und Mystischen Ritual- und Abenteuerspeziergänge. Weitere Informationen – unser Herbstprogramm 2018 – findest du: hier

Wir freuen uns auf gemeinsames Sein und Tun! Fragen, Wünsche, Anregungen immer gerne unter: info@ejana-maranius.net

Ejana und Maranius
Michaela und Wolfgang

 

 

Text erstellt von der Schreibquelle.